skip to Main Content
Aluminium 2018

Aluminium 2018

Auch 2018 war die Messe Aluminium ein Höhepunkt im Messejahr der Lanner Anlagenbau GMBH. Viele neue Kontakte wurden geknüpft und viele zufriedene Bestandskunden besuchten den Messestand. Diese Messe ist aus dem Messekalender nicht mehr wegzudenken. Auch 2020 wird die Firma Lanner wieder ausstellen.

„Die ALUMINIUM ist eine Messe für das leichte Metall, aber ein Schwergewicht in ihrer globalen Bedeutung für die Branche. Gerade in Zeiten, in denen es zu Irritationen kommt und sich Märkte in Teilen neu formieren, können Messen eine zentrale Orientierungsfunktion im globalen Handel übernehmen“, resümiert Hans-Joachim Erbel, CEO Reed Exhibitions Deutschland, dem Veranstalter der ALUMINIUM.

Das erklärt auch, warum die Besucherzahl trotz der aktuellen Herausforderungen und Hindernisse im internationalen Handel stabil geblieben ist: „Hier kommt die Welt zusammen, da will einfach niemand fehlen“, so Hans-Joachim Erbel. Denn der Aluminium-Rush – darüber besteht bei allen Branchenvertretern grundlegende Einigung – wird weiter an Dynamik gewinnen.

Insgesamt zählte der Veranstalter 24.148 Fachbesucher (Vorjahr: 24.373). Ein Ergebnis, mit dem die ALUMINIUM nahezu auf den Punkt das bisherige Rekordergebnis der Vorveranstaltung erreicht hat.

Back To Top